Familien-Tages-Gruppe

Herr Frank Germann

Wir bieten mehreren Familien ein gemeinsames Lern- und Übungsfeld, in dem sie mit ihren Fähigkeiten und ihrem Zutrauen zu sich selbst wachsen und beides in den Alltag übertragen können. Wir glauben, dass die Arbeit in der Gruppe den Einzelnen stärkt und viele neue Möglichkeiten hervorbringt.

Uns ist es wichtig, dass die Eltern das Tempo und die Richtung ihrer Veränderung bestimmen und für die damit verbundenen Konsequenzen verantwortlich sind.

Wir sind überzeugt davon, dass Eltern, die dauerhaft mit ihren Kindern zusammenleben möchten, die Kraft für Veränderungen besitzen.

Angebote

An wen richtet sich unser Angebot?

Das Angebot richtet sich an Eltern und Alleinerziehende, die ihre Erziehungskompetenz erweitern möchten oder von denen dies erwartet wird.

Die Eltern besuchen die Familien-Tages-Gruppe mit ihren 0 bis 6-jährigen Kindern, während ältere Kinder weiterhin zur Schule gehen. Hilfreich ist die Hilfeform beispielsweise für Familien,

  • die Unterstützung bei der Alltagsstrukturierung und in der Beziehungsgestaltung mit ihren Kindern in einer Form benötigen, die ambulante Hilfen nicht abdecken können.
  • in denen eine Rückkehr der Kinder in die Familie engmaschig begleitet und unterstützt werden soll.
  • und eine Unterbringung der Kinder außerhalb ihrer Familien vermieden werden soll, indem Eltern intensiv beim Ausbau ihrer Fähigkeiten unterstützt werden.

Welches Ziel verfolgen wir mit unserer Arbeit?

Unser Ziel ist, dass die Kinder dauerhaft bei ihren Eltern leben sowie altersgerecht versorgt und erzogen werden. In der Familien-Tages-Gruppe erkennen die Eltern ihre eigenen Stärken und bauen diese aus. Sie lernen, vor allem die emotionalen Bedürfnisse ihrer Kinder wahrzunehmen und auf diese aktiv zu reagieren. Somit unterstützen sie ihre Kinder in ihrer aktuellen Entwicklung.

Sie erlernen darüber hinaus

  • geeignete Tagesstrukturen, die ihnen helfen, sowohl den Bedürfnissen ihrer Kinder als auch den eigenen gerecht zu werden.
  • ihren Kindern klar zu sagen, was sie von ihnen erwarten und akzeptable Grenzen zu setzen
  • Ideen für sinnvolle, nachvollziehbare und realisierbare Konsequenzen.

Was ist uns im Arbeiten wichtig?

Das Anliegen der Familien-Tages-Gruppe ist es, Entwicklung anzustoßen. Dazu trägt bei, wenn:

  • die Ziele der Familie im Mittelpunkt der Zusammenarbeit stehen,
  • ein wertschätzender Umgang in der Gruppe erfolgt,
  • alltagsnahe Situationen geschaffen werden, in denen Eltern als Verantwortliche für ihre Kinder agieren,
  • aktive Spielzeiten in der Familie gestaltet werden,
  • auf gelingende Situationen fokussiert wird, in denen Eltern in ihrem Können gesehen werden,
  • die Eltern in schwierigen Momenten eine direkte sozialpädagogische Unterstützung erfahren oder darin bestärkt werden, eigene Lösungen zu finden oder Ideen der anderen Eltern nutzen können,
  • eine engmaschige Tagesstruktur vorgegeben wird.

Welche besonderen Leistungen und Arbeitsansätze kennzeichnen unsere Arbeit?

Mehrfamilienarbeit
…der Ansatz bietet die Möglichkeit, dass Familien in dem geschützten Raum einer Gruppe:

  • voneinander und miteinander lernen können,
  • eigene Stärken aufgezeigt bekommen,
  • Wertschätzung erfahren
  • und erleben, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht allein sind.

Wir leiten die einzelnen Familien dazu an, sich ressourcenorientiert miteinander auseinanderzusetzen, zu beobachten und zu reflektieren.

Bindungsarbeit
…meint die gezielte Förderung, Begleitung und Reflexion von Interaktionen zwischen Eltern und Kind zur Beziehungsstärkung.

Beratung
…in Form regelmäßiger, ergänzender Familien-, Einzel- und gegebenenfalls Paargespräche.

Hausbesuche
…erfolgen nach Bedarf.

Marte Meo
…mittels dieser videogestützten Methode machen wir bereits gelingende Interaktionen zwischen Eltern und Kindern sichtbar, um diese zu verstärken und zu fördern.

Familienferienfahrten
…nutzen wir zur Verstärkung von förderlichen Gruppenprozessen.

Entspannungs- und Kreativelemente
…bereichern und ergänzen unsere Arbeit

Ambulante Nachbetreuung
... kann bei Bedarf die erfolgten Veränderungen nach Beendigung der Familien-Tages-Gruppe festigen.

Alle unsere Methoden und Vorgehensweisen in der Arbeit mit den Klienten sehen wir im Kontext des systemischen Ansatzes.

Öffnungszeiten

Die Arbeit mit den Familien erfolgt von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9 bis 15 Uhr.

Platzkapazitäten

Die Familien-Tages-Gruppe bietet Unterstützung für 7 Familien und max. 12 Kinder.

Das Team

Unsere Mitarbeiter_innen besitzen eine Grundausbildung als Diplompädagogen und Sozialpädagogen (FH und MA)

Darüber hinaus nutzen sie in ihrer Arbeit folgende Zusatzqualifikationen:
Systemische Beratung | Systemische Therapie / Familientherapie | Multifamilientherapie | Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie | Kunsttherapie | Entspannungstherapie | NLP

Gesetzliche Grundlagen

§1 KJHG Recht auf Erziehung, Eigenverantwortung, Jugendhilfe
§5 KJHG Wunsch- und Wahlrecht
§27 KJHG Abs. 2 Hilfe zur Erziehung
§36 KJHG Mitwirkung, Hilfeplan

So finden Sie zu uns

Familien-Tages-Gruppe
Herr Frank Germann
Ansprechpartner

Korbethaer Weg 10
06128 Halle / Saale

Telefon:  0345 122 69 172
Telefax:  0345 483 11 77
E-Mail:    ftg-halle@paritaet-lsa.de