Sozialpädagogische Familienhilfe jetzt in Halberstadt

(Halberstadt) Die Sozialpädagogische Familienhilfe des Paritätischen Sozialwerks Kinder- und Jugendhilfe ist kürzlich von Wernigerode in neue Räumlichkeiten in die Westerhäuser Straße 2 nach Halberstadt gezogen. Die aufsuchende, ambulante Hilfeform zur Unterstützung und Begleitung von Familien in Erziehungsfragen ist nach wie vor für Familien mit Kindern im ganzen Landkreis Harz tätig.

„Unsere sozialpädagogischen Fachkräfte bieten lösungsorientierte Beratung, Begleitung und Unterstützung in der Bewältigung von Erziehungs- und Alltagsproblemen an“, informiert Leiterin Heike Markovski. „Unser Hauptaugenmerk richten wir dabei stets die gesunde Entwicklung der Heranwachsenden.“

Mit dem Umzug fand auch eine Erweiterung des Angebots um die sogenannte „Übungswohnung“ statt. Darin können Eltern mit ihren Kindern in Begleitung der Pädagogen den Familienalltag in all seinen Facetten üben. „Unsere Wohnung ist komplett ausgestattet und bietet daher die Möglichkeit, alltägliche (Haus-)Arbeiten, gemeinsame Spiele mit den Kindern oder Familiengespräche gemeinsam zu erledigen. Wir stärken die vorhandenen Potentiale der Familien und unterstützen sie bei der gelingenden Bewältigung ihres Lebens.“, erläutert Heike Markovski das neue Angebot.