Wunschbaum zum Osterfest

(Wefensleben) Große Freude herrschte zum Osterfest bei den Kindern des Wefensleber Kinder- und Jugendheims. Sie bekamen eine Vielzahl liebevoll verpackter Geschenke, die das Team des Betriebsrestaurants „Bella Vista“ aus Wolfsburg gesammelt und gespendet hatte.

Ideengeber war der Wefensleber Wilhelm Preuss. „Unsere 16 Kollegen sammelten bereit zu Weihnachten Geschenke für das Hospiz Wolfsburg, was sehr gut ankam. Da ich aus Wefensleben komme, schlug ich vor, den Kindern und Jugendlichen des Heimes eine schöne Freude zu bereiten und wurde bei den Erziehern auch mit offenen Armen empfangen.“

So bastelten die Kinder Ostereier und Osterhasen mit kleinen Wünschen, die im Betriebsrestaurant an einem Osterbaum ihren Platz fanden. Es dauerte nicht lange, bis der Wunschbaum „geplündert“ war – viele fleißige Spender hatten Spaß daran, den Kindern eine Freude zu machen.

Am 18. April war es dann so weit: Die Geschenke wurden abgeholt und die Mitarbeiter, Kinder und Jugendlichen bedankten sich mit einem selbst gestalteten Plakat und einem Präsentkorb beim Team „Bella Vista“ für Hula-Hoop-Reifen, Straßenmalkreide, Bälle, Springseile, Federball, Winddrachen, Gesellschaftsspiele und viele weitere Geschenke. Auch Einrichtungsleiterin Marion Danker und Psychologin Franziska Schuh vom Paritätischen Kinder- und Jugendheim Wefensleben bedanken sich herzlich bei Herrn Preuß und seinen Kollegen für das enorme Engagement, das keine Selbstverständlichkeit ist.